Elegante Herrenmäntel

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist derjenige, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand angesichts des feuchten Wetters bei Freizeitaktivitäten, die der Elite vorbehalten waren. Die feuchtigkeits- und temperaturbeständigen Outfits, die an das Erbe der Reit- und Jagdmode anknüpfen, wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten, die an elitären Unterhaltungen teilnehmen. Diese Mode sollte funktional und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Männer aus aller Welt schätzen jedoch seine konservativen, traditionellen Lösungen. Der heutige englische Trend ist vor allem dem verstärkten Einsatz von Tweed und Cord zu verdanken. Lassen Sie uns herausfinden, wie der englische Stil in die heutigen Trends Einzug gehalten hat und welche Schmuckstücke jeder elegante Gentleman in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil spiegelt unverkennbar die Farben der britischen Aura wider, hält aber zunehmend Einzug in die Frühlingsmode. Typische Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Tweed und Wollstoffe werden häufig verwendet. Was seine Muster betrifft, so gibt es schottische Karos, Shetlandmuster, Karos, Fischgräten und Streifen. Es dominieren solide Chinos und Denim-Jeans. Lagenweise Kleidung ist beliebt. Hosen werden mit Strickjacken oder Karowesten kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Outfits sind die Hüte mit Wollkrempe. Trotz der vielen Schichten und Accessoires beschwert das englische Dressing das Outfit nicht.
Oberbekleidung ist ein Schlüsselelement für den englischen Look. Mäntel wie der warme britische Mantel im Militärstil mit breitem Revers und der zeitlose Trenchcoat sind britischen Ursprungs. Für weniger formelle Outfits gibt es die smarte Wahl von Tourenmänteln, die mobil einsetzbar sind und Praktikabilität mit einem klassischen Schnitt verbinden.
Auch die Herren-Salonmode hat dem englischen Stil viel zu verdanken. Britische Kleidung soll durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe verblüffen. Beliebt sind zweireihige Nadelstreifenanzüge in zahlreichen Schattierungen von Marineblau. Clubwear oder koordinierte Anzüge sind ebenfalls eine beliebte Wahl; Business Casual und Smart Casual sind die einflussreichsten Stile.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können ihren Look mit dem umfangreichen Lavard-Angebot vervollständigen. Die Marke ist vor allem für hochwertige klassische Winter- und Übergangsmäntel bekannt. Der E-Shop der Marke wird von Wintermänteln des diplomatischen oder „British warm“-Typs dominiert. In braunen und karamellbeigen Farbtönen gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle genäht, werden sie sowohl eleganten Männern als auch solchen, die nach praktischen Lösungen suchen, ins Auge fallen. Für elegante Herren bieten wir Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen an, die kombiniert mit Oxfords ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Diejenigen, die originelle Accessoires bevorzugen, werden sich für Lavard interessieren – Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kopfkissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an! Shop Lavard